Wir haben ein neues Königshaus


Am 7.9.2018 startete bei herrlichem Sonnenschein unser diesjähriges Königsfest mit dem Kommers-Abend und dem traditionellen Königsschießen.

Alle hatten sich herausgeputzt und freuten sich auf ein gemütliches Treffen mit den Schützenkameraden und dem Königshaus…

Beim Schützenfest am 08.09.2018 wurden wieder viele Anekdoten ausgetauscht…

… und in Erinnerung an die vergangenen Königshäuser des Vereins geschwelgt.

Der noch amtierende König Klaus sah der Übergabe der Königskette an seinen Nachfolger entgegen, um danach seine Schützenjacke mal wieder in ungewohnter Leichtigkeit tragen zu können.

Sommerliche Temperaturen, Sonne, Sektchen, nette Leute…

… und dann wurde es amtlich, das „alte“ Königshaus marschierte ein.

Nach einer kurzweiligen Ansprache und der offiziellen Eröffnung des Schützenfestes…

… kam dann ohne Umschweife die letzte große Lage vom Königshaus… : Freibier für die Herren und eine sehr schmackhafte Kirsch-Amaretto Bowle für die Damen.

Andreas hatte alles voll im Griff.

Constantin wird dieses Schützenfest sicherlich noch lange in Erinnerung behalten da er hier den perfekten Krawattenknoten erlernt hat und noch am selben Abend mit geschlossenen Augen knoten konnte. Chapeau!!!

Und auf einmal war es dann soweit, die Ablösung des Königshauses und die feierliche Übergabe der Ketten an die neuen Amtsträger.

Marcus Grundmann ist der neue Träger der Herrmann-Poritz-Kette.

Tja, und dann gibt es da diese Momente bei so einer Ablösung des Königshauses, da kann ein einzelner Ritter schon mal zusammengezählt DREI Ritter sein und etwas gierig aussehen…

In diesem Fall Tomas als NOCH der erste Ritter und SCHON der zweite Ritter… aber das dauerte nur ein paar Minuten, dann musste er eine Kette wieder abgeben.

Die Kette des ersten Ritters muss ja auch bei Hans-Peter Marten erst mal richtig unter dem Jackenkragen einsortiert werden, so viel Zeit muss sein…

Schick.

Die Königin übergab ihr Krönchen an die amtierende Vogelkönigin…

DAS war dann doch eher unerwartet.

Ebenso wie der neue König, der in diesem Jahr zum ersten Mal auf die Königsscheibe angelegt hat… aber bei Bernd Rahn kann es ja eigentlich nicht verwundern.

Die Königskette ist bei der Übergabe ein wenig wehrhaft aufgetreten und machte es spannend…

… aber gemeinsam und mit den eingeworfenen Tips von Andreas…

… konnte mit vereinten Kräften die Kette gebändigt und korrekt an Bernd angebracht werden. Die Qualitätskontrolle von Andreas verlief ohne Beanstandungen.

Der alte und der neue König.

Vielen Dank an das alte Königshaus, es war ein schönes Jahr mit Euch und wir hatten viel Spaß zusammen.

Ein Hoch auf das neue Königshaus!

 

 

AT

 

 

 

Siehe auch Schützenfest 2013 , 2014 , 2015 , 2016 , 2017

 

 

Besuche auch unsere Facebookseite  

Datenschutz & Nutzung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen