28. Uckermärkische Meisterschaft 2017


Alle Jahre wieder findet die Jugendfahrt nach Schwedt statt.

Zu diesem Zweck sammelten sich unsere begeisterten, zugegeben noch müden Schützen früh morgens am Vereinshaus.

Pünktlich um 8 Uhr kam der Bus, Waffen und Zubehör einladen, Plätzchen suchen und ab gings nach Schwedt.

Allgemeine Müdigkeit konnte das 1. Schützenfeuer nicht vertreiben, es wurde geschlafen.

Ein wenig Hektik kam dann bei Ankunft auf da die ersten Schützen gleich zu ihrem Start antreten durften.

Zusammenfassend kann man wohl sagen, wo die NBSG antrat hat sie auch die Disziplin gewonnen, bis auf ein zwei Ausnahmen vielleicht.

Hervorheben möchte ich aber doch unsere beiden Quoten Jugendlichen: Annica Höftmann und  Jost Schülke.  Beide zu ersten Mal dabei  (Constantin v. Bredow war beim Trainingslager in Suhl) haben ebenfalls ihre Disziplin gewonnen und  Jost konnte noch dazu den besten Pokal im LG mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch.

Auch unser König durfte seinen Wanderpokal „des besten LP Schützen“ wieder mit nach Hause nehmen.

Jetzt wurde gefeiert, die Schützenfeuer haben zeitweise das Dach des Schwedter Vereinshauses abgehoben und man konnte siegreich die Heimfahrt antreten.

Es hat wie jedes Jahr riesen Spaß gemacht und für das nächste Jahr wurde bereits die Teilnahme bestätigt.

Allen siegreichen Teilnehmern Herzlichen Glückwunsch und bis zum nächsten Mal.

 

Heike v. Bredow 1.12.2017